Markenimage Citroen

Moderator: C4Forum-Team

Benutzeravatar
Skorrje
Administrator
Beiträge: 9084
Registriert: 16.02.2007 10:48
Wohnort: D-Dinslaken

Beitragvon Skorrje » 19.03.2009 06:01

Mit Einführung der neuen Markenidentität ("Creative Technologie") sollen ja auch die Händlerbetriebe generalüberholt werden. Das ist m.E. ein guter Schritt, um die potenzielle Kundschaft nicht sofort durch triste Verkaufsräume abzuschrecken.

Citroen darf aber nicht vergessen, auch dem Personal eine "Kur" in Form von intensiver Schulung zu verpassen. Wenn man sich teilweise bei den angeblich :) so umsieht, fragt man sich schon, ob da alle wirklich die richtige Berufswahl getroffen haben.
Skorrje
---
03/2008 bis 03/2017: Vehicule de Tourisme Racing: C4 Coupé 2.0 16V VTR+ | obsidien-schwarz | EZ 04/2005
- Galerie -

SaxoVTS
Ehrenmitglied
Beiträge: 4577
Registriert: 04.08.2006 23:59
Wohnort: Kreis Mainz

Beitragvon SaxoVTS » 19.03.2009 08:53

Tja das ist da Problem in der Heutigen Zeit!

Dann sollte man aber bei den KUNDEN anfangen, eine Kur zu machen!!!
Denn dort fängt es nämlich an das ganze, wo anders Billiger kaufen wäre ein Beispiel, oder den Preis drücken wie es nur geht!
Ich meine Verarschen lassen muss man sich als Kunde nicht das ist klar.

Ein gut geschultes Personal, will auch richtig Bezahlt werden!
Wenn man richtig bezahlt wird, kostet dies am den den Kunden MEHR GELD, das er natürlich nicht gut findet!Deshalb geht er dort hin wo es BILLIGER ist und beschwert sich dann noch das die MITARBEITER mist bauen!

Also etwas kann da nicht stimmen.

Klar ist auch, das es genügend Arbeitslose gibt, von 10 Mechaniker sind Z.B. 2 Gute dabei den Rest sorry kannste in die tonne kloppen!
Aber genau die werden genommen , denn sie sind BILLIG!

Ein gut geschulter Mech kostet RICHTIG VIEL GELD ob ihr es glaubt oder nicht.Allein die Ausfallzeit wenn er auf schulungen ist sehr hoch .........


Ich denke wir sollten alle mal bei uns anfangen, auch ich erwisch mich ab und an beim Sparen.

Aber ein gesundes Sparen soll ja auch sein.

Bitte nicht für übel nehmen DANKE :wink:
:D

Benutzeravatar
Hajo
Alter Hase
Beiträge: 872
Registriert: 16.02.2007 00:34
Wohnort: Berlin

Beitragvon Hajo » 19.03.2009 09:06

Habe ich so noch gar nicht betrachtet :-k . Aber leuchtet mir ein, ein Unternehmen steht und fällt mit den Mitarbeitern! Der Tester soll wohl auch schon eine Menge Geld kosten, das muss auch verdient werden, auch bei den Freien.
Ich würde die freien Werkstätten aber nicht schlecht machen wollen, da gibt´s meiner Erfahrung nach auch gute. Unsere freie Werkstatt konnte mit unserem alten Golf II umgehen, hat auch mal eine Lichtmaschine repariert statt ausgetauscht oder eine Undichtigkeit nicht gleich dramatisiert, sondern gesagt, geht noch, braucht noch nicht.
Ich frage mich bloß immer, wie die kleinen freien Werkstätten überleben wollen bei der ganzen Technik. Ist doch jedes Mal ein Tester nötig, um überhaupt erst einmal den Fehlerspeicher auszulesen, dann die ganze Motorsoftware und und und.

Aber ich glaube, ich komme vom Thema ab :wink: .

Gruß
Hajo
10/2007 - 09/2010: C4 1,6 HDI Coupé VTS in weiß, Xenon u. Bluetooth
09/2010 - 10/1014: C4 2,0 HDI Coupé Tendance in Luziferrot, Komfortpaket, Xenon und Bluetooth
seit 10/2014: C4 150 HDI Exclusive Perlmuttweiß Metallic mit Technikpaket 2

Meine Galerie

Benutzeravatar
boblepole
Mitglied
Beiträge: 134
Registriert: 09.09.2007 17:04
Wohnort: Uelzen - Gießen
Kontaktdaten:

Beitragvon boblepole » 20.03.2009 01:07

zum thema image.


der loeb macht ja sehr gute werbung für den c4, aber leider kenne ich keine personen die sich davon beeinflussen lassen.

das war aber nicht der grund warum ich mir den c4 gekauft habe.
sondern das der c4 sehr sparsam ist, im unterhalt recht günstig und dabei eines der sichersten fahrzeuge auf unseren straßen.

vielleicht sollte den marketingschwerpunkt mehr auf wirtschaftlichkeit und sicherheit anstatt auf die hohen technischen finessen setzen.

vorallem finde ich das der hohe listenpreis abschreckend wirkt.
wenn man auf der liste liest das der c4 in meiner version ca. 25000 euro gekostet hatte und dann am ende ca. 17.000 euro auf der rechnung stand war doch sehr erfreulich und wunderlich.
wer rechnet denn damit das so ein hoher rabatt möglich ist.


zum thema jungend und citroen.

ich bin ja erst 20. die jungen leute in meiner umgebung und freundeskreis kaufen sich einen neuen A3 ohne speziellen zusatz. einfach nur kleinsten serienmotor und austattung.

warum der audi a3 so anziehend auf junge leute wirkt kann ich nicht verstehen. auch wenn ich sie darauf anspreche reagieren sie unangenehm. nicht zu vergessen ist das der a3 in der serie teuer war, als mein vts was ich schon sehr amüsant für mich war.
ich persönlich finde den a3 nackt nicht sehr ansprechend.
zuvergleichen mit dem golf 5. der ja schon reichlich auf der straße zu sehen ist.
von der qualität her ist der a3 nicht wirklich besser das ist nur einbildung.
gerade die sitze finde ich mangelhaft.


ich finde man darf nicht alles auf die vergangenheit schieben.
seitdem audi den a4 mit nun aktuellen design ist ja ein verkaufsschlager.
hat wohl doch alles mit design zu tun. das modell davor war ja ein ladenhüter.
zudem war audi ja früher auch nicht so die top marke. die anfangsversuche mit dem a8 oder a6 waren ja nicht gerade top was jetzt nicht zum thema passt.

so ist meine meinung zu dem thema citroen.
c4 coupe vts 110 hdi bj.07 lucifer rot

Mein C4

SaxoVTS
Ehrenmitglied
Beiträge: 4577
Registriert: 04.08.2006 23:59
Wohnort: Kreis Mainz

Beitragvon SaxoVTS » 20.03.2009 08:58

Der Jungend in der heutigen ZEIT geht einer ab dabei wenn sie nur AUDI hören .

Das ist wie Rauchen, einfach nur COOL sein, egal um welchen preis
:wink:
:D

Benutzeravatar
i-racer
PowerUser
Beiträge: 5443
Registriert: 20.08.2007 18:06
Wohnort: Würzburg

Beitragvon i-racer » 20.03.2009 20:53

Und dann heulen sie immer rum, wenn ich mit meinem Franzosen-Mobil
auf der linken Spur angepfiffen komme und sie auf die "LKW-Spur" wechseln müssen :x

PS: hat im entferntesten Sinne etwas mit Marken-Image zu tun :wink:

Benutzeravatar
Skorrje
Administrator
Beiträge: 9084
Registriert: 16.02.2007 10:48
Wohnort: D-Dinslaken

Beitragvon Skorrje » 07.04.2009 15:33

C4 ist "Rabattkönig" :roll:

Vielleicht wird sich Citroen unter der neuen Führung ja mal von den Rabattschlachten verabschieden und stattdessen gleich reelle Listenpreise führen. Premium (DS) und billig passt in der Außenwahrnehmung nicht so gut zusammen.
Skorrje
---
03/2008 bis 03/2017: Vehicule de Tourisme Racing: C4 Coupé 2.0 16V VTR+ | obsidien-schwarz | EZ 04/2005
- Galerie -

Benutzeravatar
VTS666
Alter Hase
Beiträge: 855
Registriert: 25.01.2009 10:35
Wohnort: Eichstätt - Bay.

Beitragvon VTS666 » 09.04.2009 13:17

Hi Leute ! Das mit dem Image der Marke Audi ist besonders hier im "Audiland" ( ca.jeder Fünfte in unsrer Gegend arbeitet glaub ich bei Audi) spürbar : So verrostet und vergammelt, kann dieser Audi garnicht sein, als das nicht einer, dieser Jungchecker, ihn mit fetten Boxen und Billigspoilern "überlät" um damit dann stundenlang über die entsprechenden Plätze zu dröhnen :? ! Wem´s Gefällt - bitte , aber die Firma Cit. wird denk ich mal die Käuferschicht von 21-... nicht treffen, solange sie auf diesen tanzenden Roboter setzt und nicht endlich diese sparsamen Motoren bringt, die sie schon mindestens fünf Jahre in der Schublade haben :evil: (siehe Skorrje´s Avatar der ja angeblich nur 4,5Liter braucht, bei unter fünf sek. auf hundert . Äääh der Wagen natürlich- nicht Skorrje - oder doch !? :lol: ).
Nix gegen den Roboter aus der Werbung gelle , nur der hat mich wirklich nicht auf Cit. aufmerksam gemacht : Sorry ! Die gesamte C4- bis C6-Linie, find ich, bis auf den Verbrauch der Benziner und manchmal, die Zuverlässigkeit, absolut gelungen . Nur bitte,bitte ruht euch da oben, nicht auf dem Design und den wenigen Innovationen aus ! ! ! Könnte heute noch kot... wenn ich dran denk, dass Cit. damals das Patent für ihr Kurvenlicht Verkauft hat und Jahre später, sich BMW mit einer tollen Innovation brüstet ...
Mein666
EZ`07 VTS 2,o- 1o3kw, Resolfen-Teil-Lackierung, ap-Gewindefahrw.-55/-45mm, SCC-Spurverb.4omm/Achse, ROAR-ESD, LED-3.Bremsleuchte, EBC-Scheiben/ Greenstuff-Beläge(v.)/Redstuff(h.), Musket./Front u. Seitenschweller

Benutzeravatar
Skorrje
Administrator
Beiträge: 9084
Registriert: 16.02.2007 10:48
Wohnort: D-Dinslaken

Beitragvon Skorrje » 26.01.2015 16:10

Neues (?) Citroen-Selbstverständnis:

:arrow: Citroen: Design and Optimistic Brand Movie
Skorrje
---
03/2008 bis 03/2017: Vehicule de Tourisme Racing: C4 Coupé 2.0 16V VTR+ | obsidien-schwarz | EZ 04/2005
- Galerie -

Zurück zu „News und Testberichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste