Im Auto Motor & Sport Test: Megane vs. C4

Moderator: C4Forum-Team

Benutzeravatar
drbits
Mitglied
Beiträge: 171
Registriert: 18.01.2011 16:03
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Im Auto Motor & Sport Test: Megane vs. C4

Beitragvon drbits » 25.01.2011 19:25

Da auch dieser Beitrag dem Hack zum Opfer fiel... hier noch einmal der Test aus der Auto, Motor & Sport

http://www.auto-motor-und-sport.de/fahrberichte/renault-megane-und-citroen-c4-im-fahrbericht-franzoesische-diesel-kompaktrenner-3252868.html

Und auch noch einmal die "Magement Summary" für nicht-Klicker:

Die gravierenden Unterschiede beider Franzosen werden erst beim Fahren deutlich, hier zeigen sie ihre Charaktere. Der Renault Mégane mag es zügig, ist das fahraktivere Auto. Er fährt straffer, direkter und rustikaler, ohne übertrieben hart zu sein, verlangt aber trotzdem mehr Zugeständnisse beim Komfort. Die Kombination von GT-Fahrwerk und 160-PS-Diesel passt bestens. Die Stärken des Citroen C4 sind dagegen Komfort, Platz und Sparsamkeit, die Kunststoffe im Innenraum wirken hochwertiger und die Gestaltung der Instrumente im Gegensatz zum Renault wie aus einem Guss.

Zum Charakter des Citroen C4 würde der sparsamere 112-PS-Diesel besser passen, 150 PS sind reiner Luxus. Ohnehin sind beide Autos in ihren Topversionen so komplett ausgestattet, dass kaum noch Wünsche offen bleiben. In puncto Design wagen die beiden Kompakt-Franzosen keine Experimente mehr, kommen deutlich konventioneller als in früheren Modellen daher. Trotzdem verfügt jeder von ihnen noch immer über einen ganz eigenständigen Charakter.
"Black Pearl": Citroën C4 (B7) e-HDi 110 airdream
Tagebuch / Galerie / Verbrauch: Bild

Benutzeravatar
Hajo
Alter Hase
Beiträge: 872
Registriert: 16.02.2007 00:34
Wohnort: Berlin

Beitragvon Hajo » 27.01.2011 12:31

Ich finde es gut, dass Citroen seine Stärken auf Komfort legt. Ist nach meinen Geschmack, der ich eher ein Cruiser bin als ein Um-die-Ecken-Heizer.
10/2007 - 09/2010: C4 1,6 HDI Coupé VTS in weiß, Xenon u. Bluetooth
09/2010 - 10/1014: C4 2,0 HDI Coupé Tendance in Luziferrot, Komfortpaket, Xenon und Bluetooth
seit 10/2014: C4 150 HDI Exclusive Perlmuttweiß Metallic mit Technikpaket 2

Meine Galerie

Benutzeravatar
drbits
Mitglied
Beiträge: 171
Registriert: 18.01.2011 16:03
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Beitragvon drbits » 27.01.2011 14:43

Komfort (und natürlich das damit verbundene Preis/Leistungsverhältnis bei Citroen) haben auch bei mir den Ausschlag zum Kauf des C4 gegeben. Und heizen geht hier im Ruhrgebiet sowieso nicht wirklich. Wenn ich schon 1 1/2 Stunden am Tag im Auto sitze, dann bitte auch komfortabel.
"Black Pearl": Citroën C4 (B7) e-HDi 110 airdream

Tagebuch / Galerie / Verbrauch: Bild

Zurück zu „News und Testberichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast